Praxis für Verhaltenstherapie in Bremen
Praxis für Verhaltenstherapie in Bremen

Kognitive Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren. Sie bietet eine aktive, lösungsorientierte Arbeitsweise, mit dem Ziel belastende Verhaltensweisen und Bewertungsmuster zu verändern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Behandlung der aktuellen Beschwerden und Problemen, wobei auslösende und aufrechterhaltende Faktoren eine wichtige Rolle spielen.

In der Verhaltenstherapie können unterschiedliche Behandlungsmethoden zum Einsatz kommen, wie beispielsweise Konfrontationsverfahren, kognitive Umstrukturierung, Methoden zur Stressbewältigung, Psychoedukation, Interventionen zur Emotionsregulation oder soziales Kompetenztraining.

Zunächst findet immer eine umfassende Diagnostik in Form von Befragung im Gespräch und Fragebögen statt. Anschließend wird Ihnen anhand einer persönlichen Problemanalyse und Diagnose das weitere Vorgehen erklärt.